Gitarrenfest Spandau / Zitadelle Spandau

Do 26.10. – Sa 28.10.17

Do 26.10.2017 - 20:00 h

Zitadelle Spandau, Gotischer Saal
Do 26.10.2017, 20 Uhr
Eröffnungskonzert / Frank Bungarten, Gitarre
Frank Bungarten spielt seit frühester Jugend Gitarre. Er begann sein Studium an der Musikhochschule Köln im Alter von 17 Jahren und unterrichtete bereits mit 24 Jahren seine eigene Klasse an der Musikhochschule in Hannover. Mit dem ersten Preis im Gitarrenwettbewerb von Granada, verliehen von Andrés Segovia, begann seine internationale Karriere. Er spielte als Solist sein außerordentlich umfangreiches Repertoire in über 40 Ländern der Erde und gab über 100 internationale Meisterkurse.
Für seine zahlreichen CD – Einspielungen, unter anderem die Erstaufnahme aller Violinsolowerke J.S. Bachs in eigenen Transkriptionen, wurde er u.a. mit dem „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“, dem „Audio Reference“, und zuletzt dem wichtigsten Deutschen Musikpreis „Echo Klassik“ als „Instrumentalist des Jahres“ ausgezeichnet.
Auf dem Programm des Abends stehen Werke von Johann Sebastian Bach und Emilio Pujol.
Eintritt 15,00 € (ermäßigt 10,00 €)

Fr 27.10.2017 ab 10:00 h

Fr 27.10.2017 ab 10.00 h
Spandauer Gitarrenfest: Meisterkurs unter der Leitung von Frank Bungarten (1. Tag)
Zitadelle Gotischer Saal

Meisterkurs für Gitarre mit Frank Bungarten
Fr 27.10. und Sa 28.10.2017, jeweils 10-17.30 Uhr
Inhalte:
Wie kann ich effektiver üben und auch in kurzer Zeit viel erreichen?
Wie kann das Üben Freude und Fortschritt verbinden?
Wie lerne ich, mit Angst oder Frustration beim Musizieren umzugehen?
Wie kann ich aus jedem „Fehler“ einen Fortschritt gewinnen?
Natürlich wird angeboten, mit jedem Teilnehmer, bezogen auf seinen Stand und seine Möglichkeiten, an spieltechnischen Fragestellungen zu arbeiten und so zu einem lebendigeren Musizieren beizutragen.

Teilnahmeentgelt: 36,00 €

Anmeldung Meisterkurs Gitarre Frank Bungarten

Fr 27.10.2017 - 20:00 h

Zitadelle Spandau/Gotischer Saal
Fr 27.10.2017, 20 Uhr
Konzert mit Solisten aus der Region
Teil 1
Oscar Ebro, Gitarre
Werke von Ferdinando Sor, Francisco Tarréga und Agustin Barrios
Teil 2
Alessandro Paganelli stellt seine erste EP „Drifting“ (Veröffentlichung im Juni 2017) als Komponist vor, in der seine klassische Musik für Gitarre, Klavier, und Streich Trio, von Elektronischer und Cinematischer Musik beeinflusst ist.
Im Konzert werden Stücke aus der EP, sowie neue Kompositionen von ihm zum ersten Mal live aufgeführt.
Eintritt: 6,00 €

Sa 28.10.2017 ab 10:00 h

Frank Bungarten

Frank Bungarten

Sa 28.10.2017 ab 10:00 h
Meisterkurs unter der Leitung von Frank Bungarten (2. Tag) Zitadelle Spandau/Gotischer Saal

Anmeldung Meisterkurs Gitarre Frank Bungarten

Sa 28.10.2017 – 18:00 h

Zitadelle Spandau/Gotischer Saal
Sa 28.10.2017, 18 Uhr

Abschlusskonzert

Gitarristen des Meisterkurses mit Frank Bungarten

Eintritt frei

Kursinformationen, Kartenvorbestellungen für die Konzerte des Gitarrenfestes und weitere Informationen: www.musikschule-spandau-berlin.de
Veranstalter: Freundeskreis der Musikschule Spandau e.V. in Zusammenarbeit mit der Musikschule Spandau
Die Musikschule Spandau ist eine Einrichtung des Bezirksamts Spandau von Berlin, Abteilung Wirtschaftsförderung, Soziales, Weiterbildung und Kultur.

Änderungen vorbehalten!

Rückblick auf das vorjährige Gitarrenfest:

Herzlich Willkommen beim Gitarrenfest Spandau !


Einer der Höhepunkte des Spandauer Kulturjahres ist sicherlich das Gitarrenfest Spandau. Gitarre pur hautnah erleben und wieder einmal etwas dazu lernen.

Die Spandauer Gitarrenfeste locken seit Jahrzehnten mit einer erlesenen Mixtur aus Konzerten & Kursen in Berlins einzigartige Festungsanlage. Internationale Gitarrenvirtuosen sind bei uns zu Gast.

Kommen Sie, lauschen & geniessen Sie !

Zitadelle Spandau - Foto: Orjin Han

Spandauer Gitarrenfeste – internationale Highlights der Musikszene.

Logo der Musikschule Spandau

Karten

Gitarrenfest

Kartentelefon 030 / 90279 5801
di 9-14 Uhr, mi 9-15 Uhr, do 9-16 Uhr u fr 9-14 Uhr
oder per E-Mail

musikschule@ba-spandau.berlin.de

Kontakt

Gitarrenfest

Martin Werner
Tel. 90 27 9-5808
Fax: 90 27 9-5807

E-Mail

Sprechzeit

Dienstag
16.15 – 17.30 Uhr